LATAM Cargo aus Südamerika ab sofort neues Mitglied im BARIG
LATAM Airlines

LATAM Cargo aus Südamerika ab sofort neues Mitglied im BARIG

Die südamerikanische Frachtfluggesellschaft LATAM Cargo ist ab sofort Mitglied der BARIG.

Die südamerikanische Frachtfluggesellschaft LATAM Cargo, Cargo Division der chilenisch-brasilianischen LATAM Airlines Group, ist ab sofort Mitglied im Board of Airline Representatives in Germany (BARIG). Als größte Airline Lateinamerikas im Bereich Luftfracht bedient LATAM Cargo ein Netzwerk von über 140 Destinationen in 29 Ländern, davon allein zehn reine Air-Cargo-Ziele. Das jährliche Transportvolumen beläuft sich auf rund 1 Million Tonnen Luftfracht.

LATAM Cargo ist eine Tochtergesellschaft der LATAM Airlines Group, die 2012 durch den Zusammenschluss der chilenischen LAN Airlines mit der brasilianischen TAM Linhas Aéreas entstand. Als erste amerikanische Fluggesellschaft erwarb sie im vergangenen Jahr das CEIV Zertifikat für Pharmatransporte.

BARIG Generalsekretär Michael Hoppe: „Wir freuen uns, LATAM als neues BARIG Mitglied zu begrüßen, zumal der Bereich der Luftfracht innerhalb unseres Verbandes weiter stark an Bedeutung gewinnt. Air Cargo Infrastruktur und Prozessoptimierung an den Flughäfen sind essentielle Themen der Wirtschaftlichkeit und Schnelligkeit, um im weltweiten Wettbewerb der Standorte auf den Top-Plätzen zu bleiben. Mit ihrer großen internationalen Expertise kann LATAM Cargo hier wertvolle Impulse für unsere Arbeit geben, von der letztlich der gesamte Luftverkehrsstandort Deutschland sowie Handel und Wirtschaft profitieren werden.“

„Der rege Handel zwischen Lateinamerika und Deutschland sowie der gesamten EU ist für uns ein wichtiges Standbein“, kommentiert Jorge Carretero, Senior Manager Sales Central Europe von LATAM Cargo. „Insofern ist für uns die Mitgliedschaft im BARIG die richtige Plattform, um an den wichtigen Themen der Weiterentwicklung des Luftfrachtstandortes Deutschland mitzuarbeiten. BARIG kennt die Interessen der Branche!“

Download

Mitglieder, Luftfracht, Pressemitteilung

BARIG member & partner login

Bitte melden Sie sich an, um den vollständigen Zugriff auf die Website zu erhalten.

BARIG-News

BARIG plädiert für eine zeitliche Begrenzung sowie Ausnahmenmöglichkeiten der neuen Deutschen Einreiseverordnung

Die letzte Woche beschlossene neue Einreiseverordnung der Bundesregierung sieht unter anderem vor, dass ab 30. März 2021 alle Fluggäste, die nach Deutschland reisen wollen, ein aktuelles,...

Weiterlesen

Vollversammlung des BARIG auch 2021 digital

Auch in diesem Jahr musste die erste Vollversammlung des Board of Airline Representatives in Germany (BARIG) rein digital stattfinden. Dennoch war die große Mehrheit der BARIG...

Weiterlesen

BARIG zu Gast beim Frankfurt UAS MBA Kaminabend 2021

Das Board of Airline Representatives in Germany unterstützt Studenten und angehende Mitarbeiter in der Luftfahrt- und Tourismusbranche in Kooperation mit der Frankfurt University of Applied...

Weiterlesen

Kröner Medizintechnik wird neuer Business Partner des BARIG

• Neuer BARIG Netzwerkbereich „Health Care“
• Expertise zu Hygiene, Gesundheitssicherheit und Ausrüstung

Weiterlesen

Luftfracht in der Pandemie – Air Cargo Community im Austausch mit Politikern und Behörden

Selten zuvor war die Luftfracht von so hoher Bedeutung wie aktuell in der COVID-19-Pandemie. Trotz schwerster Rahmenbedingungen hält sie globale Liefer- und Versorgungsketten aufrecht und...

Weiterlesen

BARIG Spring Brunch 2021 – Tradition dieses Jahr mal digital

Auch wenn der alljährige BARIG Spring Brunch dieses Jahr Corona-bedingt nur digital stattfinden konnte, so nahmen doch zahlreiche Airline-Vertreter*innen teil, um sich über die aktuelle...

Weiterlesen

    Alle News

    BARIG News

    Bleiben Sie über die deutschen Luftfahrtnachrichten und das BARIG-Netzwerk auf dem Laufenden.

    BARIG News

    Bitte geben Sie Ihren Namen an.
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.
    Invalid Input


    Bitte triff eine Auswahl.
    Bitte triff eine Auswahl.
    Bitte stimmen Sie der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu.
    Invalid Input